Warum Serbien?

  • Die Arbeitskosten sind sehr viel niedriger als in Westeuropa - die Gesamtarbeitskosten eines kompetenten Mitarbeiters mit akademischem Abschluss betragen etwa 30 Prozent des West-Niveaus;
  • eine hervorragende Qualifikationsbasis wird durch gute Universitäten verstärkt, an denen viele der Professoren über beträchtliche internationale Erfahrung verfügen und weltweit hohes Ansehen genießen;
  • das Land verfügt über gute interne und externe Kommunikationsnetzwerke;
  • hoher Grad an Versiertheit in der englischen Sprache und ein Bildungsprofil, das signifikant über dem anderer osteuropäischer Länder liegt


Serbien liegt im Herzen der CEE und teilt die gleiche Zeitzone mit den meisten westeuropäischen Ländern (GMT+1), was, verglichen mit anderen Offshore-Regionen wie Indien, deutliche Vorteile bietet. Die Arbeitskräfte zeichnen sich durch einen hohen Grad an Zuverlässigkeit aus und verfügen über eine solide Basis an Kenntnissen sowie über eine Geschäftskultur, die aus einer starken kulturellen und geschäftlichen Anbindung an den Westen entstanden ist. Die menschlichen Ressourcen in Serbien sind das Ergebnis eines Bildungssystems, das die Entwicklung schnell lernender, multilingualer und IT-versierter Leute ermöglicht. Verglichen mit anderen osteuropäischen Ländern verfügen sowohl die akademischen wie auch die praktisch orientierten Fachleute in Serbien über über besonders gute Kenntnisse und Versiertheit in der englischen Sprache( in einer 2003 von Gallup durchgeführten einschlägigen Studie erzielte Serbien den ersten Rang unter den CEE-Ländern). Auf Mathematik, Physik und Informationswissenschaften spezialisierte Studenten weiterführender Schulen in Serbien haben bei den World Science Olympics eine eindrucksvolle Anzahl von Preisen gewonnen - mehr als 220 seit 1968.

70 % aller Beschäftigten im IT-Bereich haben laut einer SIEPA-Studie aus 2008 die dritte Bildungsebene abgeschlossen. Etwa 16.000 Studenten machen in Serbien jedes Jahr ihren Universitätsabschluss. Fast 2000 von diesen sind in höchstem Maße kreative und talentierte IT-Fachkräfte. Es gibt 17 Universitäten in Serbien, von denen sich 8 in stattlicher Hand befinden. An 4 der staatlichen und 3 der privaten Universitäten kann Informationstechnologie studiert werden.

Mehr lesen

 

 

Telefon Autview d.o.o.
+381 21 4723820
Telefon banet GmbH
+43 2236 312050



AUTVIEW ist ein Unternehmen das nearshore/offshore Softwareoutsourcing anbietet. Wir verfügen über Erfahrung
in der Programmierung auf Basis der Datenbanken Oracle, Postgresql, Mysql und spezialisierten uns auf Java-Technologien.
Wir bieten sämtliche Leistungen von der Analyse und Softwareberatung bis hin zur Entwicklung komplexer Applikationen
und liefern präzise Lösungen und zuverlässige Leistungen.



Copyright  AUTVIEW  2001 - 2012

Alle verwendeten Logos und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Lizenzhalter
Autview Logos, Bilder und Warenzeichen sind Eigentum von Autview d.o.o.



Valid XHTML 1.0 Transitional   Valid CSS!